02 Nov.

Erfolgsstudie endlich Rauchfrei

Rauchen - Hypnotherapie und Psychotherapie zur Rauchentwöhnung
Hypnotherapeutische Programme zur Raucherentwöhnung haben am Psychologischen Institut Tübingen eine lange Tradition. Mittlerweile werden Programme angewendet, deren Erfolgsrate auch bei langen Katamnesen weit über der anderer Therapieformen liegen. Vor allem langfristig gesehen, scheint die Hypnotherapie anderen Psychotherapien und somatischen Therapien überlegen. Mittelfristig können in lediglich drei Therapie-Sitzungen Abstinenzraten von fast 90% erreicht werden.

Projektmitarbeiter: Dr. Cornelie Schweizer, Dipl.-Psych. Angelika Schlarb, Cand. Psych. Anita Ottenwälder

HypWissRauchen1

Heumann & Schmidt (1998): Raucherentwöhnung in Hypnose
Sowohl nach einem als auch nach 3 Monaten war die Raucherentwöhnung mit Hypnose signifikant erfolgreicher als die Entwöhnung in eigener Regie: p<0,05 (nach 4 Wochen) bzw. p<0,01 (nach 3 Monaten). Nach 3 Monaten waren 65% der Hypnosegruppe abstinent.

Hypno-Rauchen-06

Revenstorf (2006): Neue Ergebnisse in der Rauchentwöhnung
Die Langzeitwirkung der Raucherentwöhnung mit Hypnose zeigt sich auch nach 12 Monaten deutlich: 48,1% der Hypnosegruppe waren abstinent.
Quelle:Psychologisches Institut Uni Tübingen

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare